Die Teufelsbrücke bei Inzigkofen im oberen Donautal – www.obere-Donau.de

Teufelsbrücke im oberen DonautalTeufelsbrücke (Baujahr der Betonbrücke: 1895)

Einer Sage nach soll der eigentliche Baubeauftragte dieser Brücke gesagt haben: „Diese Brücke baue ich nicht. Die soll der Teufel bauen.“
Dieser erschien daraufhin sofort und versprach die Brücke zu bauen, wenn die Seele desjenigen Geschöpfes, welches als Erstes über die neue Brücke gehen würde, ihm gehören würde. Gesagt, getan. Nach Fertigstellung der Brücke wurde ein Hund über die Brücke gejagt.

Computerkurs mit Internet für Teilnehmer über 50 und wenig PC-Erfahrung in der VHS (Volkshochschule) Inzigkofen im alten Kloster

Kurs: Computerkurs mit Internet für Teilnehmer über 50 und wenig PC-Erfahrung. Seminarort: VHS (Volkshochschule) Inzigkofen im alten Kloster.
Kursleiter: Ramsperger

Sie haben schon ein wenig mit dem Computer gearbeitet, dabei aber gemerkt, dass Ihnen Grundlagen fehlen. In diesem Kurs können Sie Versäumtes nachholen. Sie üben den richtigen Umgang mit der Maus und der Computertastatur und erlernen den Umgang mit der Fenstertechnik, Dateien und Ordnern. Außerdem lernen Sie die Grundlagen der Textverarbeitung Word kennen.

Im zweiten Teil des Kurses geht es dann um das Internet. Sie erfahren, was Sie brauchen, um ins Internet zu gehen, erlernen den Umgang mit einem Browser und üben das zielgerichtete Suchen von Information im Internet. Sie versenden E-Mails und lernen weitere Möglichkeiten der Kommunikation im Internet kennen. Sie erkunden die Freizeit- und Informationsangebote und lernen die Möglichkeiten des Einkaufs, von Bank- und Geldgeschäften im Internet kennen. Auch der Datenschutz und der Schutz vor Viren kommen zur Sprache.

Vollpension buchen möglich:
Die Volkshochschule (VHS) Inzigkofen bietet für diesen Kurs im alten Kloster Einzel- oder Doppelzimmer mit Vollverpflegung an. Die Gästezimmer sind zum größten Teil die original Nonnenzellen mit Stuckdecken und bleiverglasten Fenstern. Es gibt Einzel- oder Doppelzimmer mit Waschbecken und mit Etagenduschen und Etagen-WCs. Einige Zimmer sind mit WC und Dusche ausgestattet.

Die Verpflegung besteht aus dem Frühstück, dem Mittagessen und dem Abendessen. Bei den meisten Kursen ist auch der Nachmittagskaffee mit Kuchen im Kurspreis enthalten.

Beim Mittagessen und dem Abendessen gibt es täglich ein Fleischgericht und ein vegetarisches Gericht. Der Kuchen wird täglich im Haus frisch gebacken.

Leitung:   Josef Ramsperger, Sigmaringen

Beginn: Montag, 15.02.2016, 13 Uhr
Ende:  Freitag, 19.02.2016, 18 Uhr

Zur Anmeldung: hier klicken
oder telefonisch/per Fax bei der VHS Inzigkofen:
Tel: 07571 7398-0
Fax: 07571 7398-33